RCV lädt ein zum ersten "Drachenbootrennen"

Am 20. September startet das große Event um 10 Uhr / Rennleitung durch Kanuten und Ruderer

RIN­TELN (s­te). "Wer We­ser hat - hat auch Hu­mor!"

Mit die­sem Motto hat­ten die Rin­tel­ner Kar­ne­va­lis­ten die We­ser in den Mit­tel­punkt der letz­ten Ses­sion ge­stellt und so po­si­tiv zum Image der Stadt bei­ge­tra­gen.

Jetzt wol­len die RCV‘­ler mit dem ers­ten "Rin­tel­ner Dra­chen­boot­ren­nen" am Sonn­tag, 20. Sep­tem­ber, von 11 bis 17 Uhr er­neut die We­ser zum Mit­tel­punkt des In­ter­es­ses ma­chen. "Es ist un­ser Ziel, vie­len Be­su­chern - auch aus dem Um­land - ei­nige un­ter­halt­same Stun­den an un­se­rer schö­nen We­ser bie­ten", so Franz-Jo­sef Stöckl. "Da­mit uns dies ge­lingt, möch­ten wir mög­lichst viele ak­tive Teil­neh­mer mit "in‘s Boot neh­men"!"

Und Stöckl for­dert da­her dazu auf: "­Bil­den Sie eine Mann­schaft und för­dern Sie de­ren Team­geist beim Wett­streit, um einen der drei wun­der­schö­nen We­ser-Dra­chen­boot-Po­kale der Stadt Rin­teln zu ge­win­nen."

Bis zum 30. Au­gust kön­nen sich die Mann­schaf­ten bei Paul-E. Mense un­ter der Ruf­num­mer 917559 mel­den oder per Fax an 917558.

Die Kar­ne­va­lis­ten konn­ten als Renn­lei­tung wasch­echte Was­ser­sport­ler ge­win­nen. Pe­ter Specht, Pe­ter Wa­nek und Hans-Joa­chim Sie­weke vom Rin­tel­ner Kanu-Club, dem Rin­tel­ner WSV und dem Min­de­ner MTV ste­hen als An­sprech­part­ner zur Ver­fü­gung.

Ü­ber eine Stre­cke von 330 Me­tern we­ser­auf­wärts vom Kanu-Club bis zum We­ser­an­le­ger am We­seran­ger­park­platz geht die Strecke.

Pro Mann­schaft soll­ten 20 Padd­le­rin­nen und Padd­ler ge­mel­det wer­den und dazu ein Tromm­ler. Ma­xi­mal 16 Mann­schaf­ten kön­nen an die­ser Ak­tion teil­neh­men und je schnel­ler sie ge­mel­det wer­den, de­sto größer ist die Chance ei­ner Teil­nah­me.

­Die Sie­ger­eh­rung wird ge­gen 17.30 Uhr auf dem Gelände des Kanu-Club Rin­teln durch­ge­führt; dort ist auch der Ver­an­stal­tungs­ort. Wer noch nie auf ei­nem Dra­chen­boot mit­ge­fah­ren ist, kann eine Trai­nings­ein­heit am 12. Sep­tem­ber in Min­den beim MTV nut­zen.

Un­ter­stützt wer­den die Or­ga­ni­sa­to­ren un­ter an­de­rem auch von der Rin­tel­ner DLRG, der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr, dem DRK und dem Mo­tor-Yacht-Club Rin­teln.

Wer wei­tere In­for­ma­tio­nen ha­ben möch­te, kann sich auch un­ter ww­w.rin­teln-he­lau.de in­for­mie­ren.

Fo­to: ste